Sharing is Caring

Ferienhaus-Besitzer in Teilzeit

Gerade jetzt, wo der Frühling in den Startlöchern steht und das Wetter so langsam besser wird, verbringen viele Menschen immer mehr Zeit im Freien, an der frischen Luft. So ein eigener Garten oder ein Haus auf dem Land, zum Entspannen und Seele baumeln lassen, wäre da praktisch – aber eine Immobilie kaufen ist für viele finanziell undenkbar. Doch es gibt Alternativen: Ferienhaus-Sharing oder anders gesagt: Ein Ferienhaus saisonal mieten, tauschen oder teilen. Was das genau bedeutet und wie es funktioniert, erfahrt ihr im Programm.

Mehr dazu gibt es in Smirne, mehrfach über den Tag verteilt. Auf laut.fm/radiosmirne. (weitere Empfangsmöglichkeiten)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: