Stefanie Heinzmann – All We Need Is Love

Stefanie Heinzmann - All We Need Is Love

Stark und strahlend. Suchend und nah. Rau und verspielt. Tief berührend und frei fliegend. Stefanie Heinzmann meldet sich mit ihrem fünften Album All We Need Is Love zurück. Und ihr Gesang klingt facettenreich wie nie auf dieser Platte, die den höchst zeitgemäß auslotet und zugleich viel Raum lässt für den ihrer Stimme. Erwachsen werden, ankommen, weniger Druck , skizziert sie die Entstehung von All We Need Is Love. Jeden der zwölf Songs lädt die Sängerin mit diesem gewissen Leuchten auf, das ihr zu eigen ist. Sie singt von Veränderung und Liebe. Allerdings weder im kitschigen Rosarot noch im stereotypen Schwarz-Weiß. In Everyday’s A Good Day bedankt sie sich mit ruhiger Kraft für eine innige Beziehung. Im euphorisierenden Mother’s Heart plädiert sie für mehr Selbstliebe. Und Brave ist eine Hymne auf den Lebensmut. Wer dieses Album hört, begegnet einer reflektierten, herzenswarmen Popkünstlerin. Und womöglich sich selbst.

Diesen und weitere informative Beiträge hörst Du über den ganzen Tag verteilt auf laut.fm/radiosmirne. (weitere Empfangsmöglichkeiten)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: